Campus Sachsen

Windows Upgrades

Bootbare USB-Sticks

Erstellen eines bootbaren USB-Sticks für eine Windows-Installation


  1. Laden Sie sich das kostenlose Windows7-USB-DVD-Download-Tool direkt bei Microsoft herunter.

    (nicht vom Namen verwirren lassen, das Tool funktioniert mit Windows 7, 8.1 und 10)


  2. Installieren und Starten Sie das „Windows7-USB-DVD-Download-Tool“.


  3. Wählen Sie eine Windows-ISO Datei auf Ihrer Festplatte aus.

    step-1


  4. Wählen Sie als Startmedium „USB Device“.

    step-2


  5. Wählen Sie einen USB-Stick, welchen Sie für die Installation verwenden möchten und drücken Sie „Begin copying“.

    step-3


  6. Sie werden darüber informiert, dass alle Daten von dem USB-Stick gelöscht werden.

    step-4


  7. Erneute Abfrage ob man wirklich mit der Formatierung des USB-Sticks einverstanden ist.

    step-5


  8. Nachdem der USB-Stick formatiert wurde und die Daten kopiert sind, ist der Vorgang abgeschlossen.

    step-6


  9. Nun können Sie von Ihrem eben erstellten USB-Stick booten und eine Windowsinstallation starten.
    Nach der erfolgreichen Installation, können Sie den USB-Stick standardmäßig formatieren und Ihn als Datenspeicher verwenden.